Liebe Eltern,

drei weitere Wochen der Schulschließung liegen hinter uns. Sicher ist nun, dass alle Schule bis Fasching geschlossen bleiben. Die Notbetreuung wird in den kommenden zwei Wochen weiter angeboten, diese soll so „zurückhaltend wie möglich.“ (Ministerialdirektor des Kultusministeriums M- Föll) genutzt werden.

In den Faschingsferien vom 13.02.2021 (Samstag) bis 21.02.2021 (Sonntag) wird keine Notbetreuung und auch kein Homeschooling angeboten werden.

In den Zeitraum der aktuellen Schulschließung fällt auch die Ausgabe der Grundschulempfehlung für unsere 4er und die Ausgabe der Halbjahresinformationen der 3er und 4er.

Am Montag den 08.02. und Dienstag den 09.02. können die Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 und 4 diese jeweils zwischen 08.00- und 14.00 Uhr in der Schule abholen. Auf der Bahnhofstraßenseite öffnen wir zwischen Künstlerzaun und Stein-Regenbogen die Doppeltür des „Vereinseingangs“ / beim Briefkasten. Aus dem Musiksaal heraus können dort die vorbereiteten Umschläge abgeholt werden. Alle Abholer – auch die Schülerinnen und Schüler – müssen mit einer Maske in die Schule kommen.

Bitte beachten Sie, dass das Mitgeben von Unterlagen für/an andere Kinder nur mit einer schriftlichen Nachricht (Notiz beim Abholen, E-Mail an mich) derer möglich ist.

Sobald ein Plan oder eine Stufenfolge oder irgendein Plan für das Öffnen der Schulen bekannt ist, teilen wir Ihnen diesen mit.

Ausdrücklich möchte ich mich bei allen Eltern und allen Lehrkräften für Ihren großen und tollen Einsatz in dieser ungewöhnlichen Zeit bedanken.

Bleiben Sie vernünftig und gesund.

Mit freundlichen Grüßen

Johannes Hermann, Rektor