Sehtest

Sehtest an der Albert-Schweitzer-Schule

Vergangene Woche waren Simone Battistini und Iris Saemann von der Optik Galerie zwei Tage an unserer Schule aktiv. Im Gepäck hatten sie allerlei High Tech Gerätschaften, um mögliche Sehfehler unserer Kinder zu entdecken.

Sinn und Zweck der Übung war es, die Eltern unverbindlich auf eventuelle Sehfehler ihrer Kinder aufmerksam zu machen und ggf. einen Besuch beim Augenarzt bzw. beim Optiker zu empfehlen. Ein perfektes Refraktionsergebnis war angesichts von ca. 200 Kindern, Unruhe im Testraum, angestrengten Augen und weiterer verfälschender Umstände kein Ziel.

Die Schulleitung und das Kollegium bedanken sich herzlich für die viele Mühe und Zeit, welche die zwei Optikerinnen unentgeltlich zur Verfügung gestellt haben.