Unterricht im Kino hieß es am Mittwoch für die Schülerinnen und Schüler der Klasse 1c. Im Rahmen der Schulkinowoche besuchten die Kinder das Rastatter Kino und sahen sich den Film “Pettersson und Findus - Findus zieht um” an. Im Film wird Findus endlich selbständiger und zieht bei Pettersson aus. Sie erleben zahlreiche Abenteuer und lernen ihre Freundschaft dadurch erst richtig zu schätzen. Nach dem Kinobesuch wurden in der Klasse nochmal die Erlebnisse und Gefühle von Pettersson und Findus ausführlich besprochen und thematisiert.

Wir danken ganz herzlich dem Bauhof für den Transfer der Schülerinnen und Schüler, sowie dem Freundeskreis der Albert-Schweitzer-Schule für die Übernahme der Kosten.