1.Platz für die Turnmädchen der Albert-Schweitzer-Schule

Auch in diesem Schuljahr nahmen die 5 besten Turnerinnen der Albert-Schweitzer-Schule am Bezirksentscheid des Turnwettbewerbs von Jugend trainiert für Olympia teil. Begleitet wurden die Turnerinnen vom Leiter der Kindersportschule Mittelbaden e.V. Andreas Herrmann und Sportlehrerin Annalena Hirth, sowie ihren beiden Trainerinnen des Turnvereins Muggensturm Henriette Kopf und Roxana Münster. In vier verschiedenen Disziplinen setzten sich Nanna Rüther, Luisa Praum, Leyla Ströbele, Leni Nuss und Lana Pöge gegen 13 andere Turnmannschaften durch und konnten den Sieg mit nach Hause nehmen. Damit qualifizierten sie sich für das RP-Finale am 12./13. Februar in Bühl.

Wir gratulieren unseren 5 Turnerinnen und ihren Trainerinnen zu diesem großartigen Erfolg und drücken jetzt schon die Daumen für das Finale. L.H.