Kunstwerke der Kunst-AG von Frau Hansert im Schuljahr 2019/20

In diesem Schuljahr meldeten sich so viele Kinder für die Kunst-AG bei Frau Hansert an, dass die Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klassen in zwei Gruppen aufgeteilt werden mussten. Im ersten Halbjahr trafen sich immer montags in der 6. Stunde 15 kleine Künstler, um sich Kunstwerke von großen Künstlern anzuschauen und dann selbst eine Stunde fleißig zu malen. Dabei entstanden wieder wunderschöne Bilder. Die Kinder, die im zweiten Halbjahr an der Kunst-AG teilnehmen wollten, durften leider nur dreimal kommen, dann kam Corona.

Zum Schuljahresende sollte wieder eine Ausstellung stattfinden, in der alle Eltern und Interessierte die Werke der jungen Künstler betrachten können, aber auch die Ausstellung fällt Corona zum Opfer.

So kann man nun auf der Homepage der Albert-Schweitzer-Schule viele Bilder der Kunst-AG anschauen.

Die Kinder malten zu Werken von Otto Dix „Urweltwesen“, James Rizzi, und Spiralen nach Friedensreich Hundertwasser. Dabei kamen unterschiedliche Maltechniken zum Einsatz wie Aquarellmalerei, Schulmalfarben oder Acrylfarben auf Leinwand.

Mein Freund und ich

Mein Freund und ich

Mein Freund und ich

Mein Freund und ich

Spiralen

Spiralen

Spiralen

Spiralen

Urweltwesen

Urweltwesen

Urweltwesen

Urweltwesen