Die Klasse 2a der Albert-Schweitzer- Schule Muggensturm besuchte vergangene Woche die Stadtbibliothek Rastatt. Nach kurzer Fahrt mit der Bahn und einem Fußmarsch bei sonnigem Wetter durch den Schlossgarten erreichten die Kinder gegen halb zehn das Ziel. So blieb also noch eine halbe Stunde zum Vespern. Nach einer ausführlichen Einführung durften die Kinder auf Schatzsuche gehen um verschiedene Medien zu entdecken. Anhand der gefundenen Schätze stellte die Bibliothekarin die Medienvielfalt der Bibliothek vor und erklärte die Ausleihbedingungen. Danach konnten die Kinder ausgiebig stöbern und sich dann mit ihrem neuen Bibliotheksausweis ein Buch (ein Medium) ausleihen.

Als Abschluss gab es noch eine lustige Geschichte vom "Fischbrötchen im Kuhstall".

Wir hoffen, die Leselust unserer Zweitklässler geweckt zu haben.