Liebe Eltern,

von Seiten des Kultusministeriums wurde angekündigt, dass die Testpflicht in Grundschulen wohl noch eine ganze Weile bestehen wird.

Aus diesem Grund werden wir an die Schülerinnen und Schüler aus Klasse 1 und 3 und die Kinder, die aktuell in der Notbetreuung sind bereits morgen (Donnerstag, 20.05.21) ein Päckchen mit 5 weiteren Schnelltests austeilen. Diese Tests sind für die Zeit nach den Pfingstferien gedacht. (Je 2 Tests pro Unterrichtswoche in Präsenz, d.h. Sie bekommen frühestens in der Woche vom 28.06.21 weitere Tests.)

Die Kinder aus den Klassen 2 und 4 holen ihr 5er Päckchen mit den Test- Kits bitte am Freitag, den 22.05.21 zu folgenden Zeiten im Sekretariat ab.

8.00 - 8.45 Uhr: 2a

8.45 - 9.30 Uhr: 2b

9.30 - 10.00 Uhr: 4a

10.00 - 10.30 Uhr: 4b

10.30 Uhr - 11.00 Uhr: 4c

Geschwisterkinder der Erst- und Drittklässler bekommen Ihre Tests bereits am Donnerstag über das entsprechende Geschwisterkind, das aktuell im Unterricht ist.

Wir sind sehr erfreut, dass wir dieses Mal gleich mehrere Tests für einen längeren Zeitraum ausgeben können. Wir hoffen damit die Organisation zu erleichtern.

Bitte bedenken Sie, dass die Tests ein wichtiges Instrument sind, um Präsenzunterricht zu ermöglichen. Deshalb bitten wir Sie, die Tests in Verbindung mit dem Schulbesuch einzusetzen und Ihr Kind nach den Pfingstferien vor dem 1. Schulbesuch zu testen und dann die weiteren Tests gemäß Anlage 11 durchzuführen.

Wir bedanken uns herzlich für Ihre Mitarbeit und Ihr Verständnis ganz besonders auch im Namen der Schülerinnen und Schüler, die in den letzten beiden Wochen endlich wieder in der Schule gemeinsam mit anderen Kindern lernen durften.

Mit freundlichen Grüßen

Anette Gütle & Johannes Hermann