Liebe EVs, liebe Eltern,

die Anweisungen für kommende Woche sind gekommen. Die Öffnung wird nun für jeden einzelnen Landkreis geregelt, abhängig von der 7 Tageinzidenzen.

Aus „Corona Pandemie - Schulbetrieb ab dem 19, April2021“ von Michael Föll

Ministerialdirektor Michael Föll

Deshalb gilt die (…) Testpflicht im Präsenzunterricht nicht erst bei einer überschrittenen Sieben-Tages-Inzidenz von 100, sondern generell.

Ab dem 19. April können alle Jahrgangsstufen in alten Schularten vorrangig in den

Wechselunterricht oder in den Präsenzunterricht in dem Umfang zurückkehren, in dem

die Einhaltung des Abstands und der übrigen Hygienevorgaben sowie die zur Verfügung stehenden Testangebote dies ermöglichen.

ln Stadt- und Landkreisen mit einer Sieben-Tages-Inzidenz von über 200 wird auf Fernunterricht umgestellt.

Inzidenz Landkreis Rastatt 13.04.2021: 213

Inzidenz Landkreis Rastatt 14.04.2021: 201

Das Landratsamt Rastatt entscheidet über die Öffnung und Schließung der Schule (n).

Sollte wir mit Wechselunterricht ab kommendem Montag starten können, so würden die 2ten und 4ten Klassen beginnen. Ich melde mich bis Sonntag 14 Uhr, sollte Wechselunterricht ab Montag kommen.

Die Testausgabe für die Kinder der Notbetreuung für kommende Woche ist organisiert. Sollten Wechselunterricht kommen, werden wir die dann notwendigen Test ausgeben. Da die Tests des Landes BW noch nicht angekommen sind, hat die Gemeinde Muggensturm Test zur Überbrückung angeschafft. Bitte denken Sie daran, die beiden Testungen in Anlage 11 einzutragen und zu unterschreiben.

Grüße

Johannes Hermann, R